Während ein Regierungschef in der örtlichen Amtssprache seinen Wahlsieg verkündet, hören Sie die deutsche Übersetzung – und das Original erklingt nur leise im Hintergrund. Solche Beiträge gibt es im Radio und Fernsehen häufig. Dabei handelt es sich nicht um das Werk eines Synchronsprechers, der die fremdsprachige Aufnahme komplett ersetzt, sondern um die Arbeit eines Voice-over-Sprechers. Umgangssprachlich vergleichbar mit der „Stimme aus dem Off“, bezeichnet das Voiceover eine Stimme, die über eine andere Tonaufnahme oder Filmsequenz gelegt wird. Genau das brauchen Sie für Ihr Projekt? Dann sind Sie in der Stimmenkartei richtig!

Synchronsprecher

Was macht ein Voice-over-Sprecher?

Aus dem Rundfunk sind Voice-over-Sprecher nicht wegzudenken. Denn bei Interviews ist das Voiceover die perfekte Lösung für einen authentischen und verständlichen Beitrag. Die Originalaufnahmen in anderen Sprachen sind im Hintergrund leise zu hören, die Tonspur mit den Übersetzungen ins Deutsche wird einfach darübergelegt.

Diese Technik hat sich allerdings längst nicht nur bei Synchronisationen bewährt. In Spielfilmen und Dokumentationen ist sie beliebt, um Kommentare, Dialoge oder Monologe nachträglich für eine Szene aufzunehmen. Es wird also nicht direkt bei der Videoaufnahme, sondern erst später im Tonstudio gesprochen.

Wenn Sie bei uns einen Voice-over-Sprecher buchen, nutzen unsere Sprechprofis für die Aufzeichnung eines von vier solcher Tonstudios – professionell eingerichtet und ausgestattet. Wir produzieren die Aufnahme schnell und in hervorragender Qualität. Natürlich liefern wir Sie Ihnen genau in dem Dateiformat, das sie benötigen.

Bei diesen Projekten gibt es Voiceover

Voice-over-Sprecher sind vor allem aus dem Hörfunk bekannt, kommen aber auch bei Filmproduktionen zum Einsatz. Hier lesen Sie einige Beispiele für ihre Tätigkeitsfelder:

  • Interviews
  • Radio-Features
  • Radio-Reportagen
  • Werbefilme
  • Werbespots
  • TV-Werbung
  • Dokumentationen
  • Filme
  • Videos
  • Web-Clips

So finden Sie den passenden Voice-over-Sprecher

Im deutschen Sprachraum ist es üblich, beim Einsatz eines Voice-over-Sprechers genau darauf zu achten, dass die Stimme zum Original passt. Da für die Stimmenkartei über 2.000 professionelle Sprecherinnen und Sprecher arbeiten, finden Sie bei uns sicher genau die Stimme, die Ihr Projekt vervollständigt. Einige unserer Auswahlkriterien für Werbesprecher und andere Sprechprofis sind:

    Geschlecht:

  • weiblich
  • männlich

    Stimmalter:

  • 0 bis 14 Jahre
  • 15 bis 29 Jahre
  • 30 bis 59 Jahre
  • ab 60 Jahre

    Stimmcharakter:

  • warm, gefühlvoll, lieblich, weich
  • fröhlich, charmant, humorvoll, dynamisch
  • markant, männlich, kräftig und viele mehr

Voice-over-Sprecher buchen – wie geht‘s?

Haben Sie bereits eine Vorstellung davon, welchen Sprecher oder welche Sprecherin Sie engagieren wollen? Oder dürfen wir Sie beraten? Gern unterstützt Sie das Team der Stimmenkartei dabei, einen Voice-over-Sprecher zu buchen, der Ihre Anforderungen rundum erfüllt. Lassen Sie uns Ihr Projekt unter der Telefonnummer ☎ +49 (0)7805 49 3 99-0 detailliert besprechen oder senden Sie uns eine E-Mail: ✉ info@stimmenkartei.de. Gern stellen wir Ihnen auch unsere Sprecher für Imagefilme und Doku-Sprecher vor.