Michael Brennicke  1949 – 2019                Foto.Helen Krüger

Michael Brennicke war die deutsche Synchronstimme des US-amerikanischen Schauspielers Chevy Chase.

Aber auch anderen Schauspielern wie Dustin Hoffman oder Adriano Celentano lieh er seine markante Stimme.

Dem Deutschen Publikum war seine angenehme und sonore Bassstimme vor allem durch die ZDF Sendung Aktenzeichen XY … ungelöst sehr bekannt. Hier übernahm er seit Februar 1989 die Rolle des OFF-Sprechers in den rekonstruierten Kriminalfällen. Ab 1998 wurde er dann ebenfalls als Off-Stimme für Vorsicht Falle engagiert.

Ferner hörte man ihn auch als Sprecher der Programmhinweise (Station-Voice) des Privatsenders Kabel 1.

Legendär auch der Jack Daniels TV Spot aus dem Jahre 1998 indem Michael als Werbesprecher engagiert wurde.

2009 erhielt Michael den Synchron-Zuhörerpreis Die Silhouette in der Kategorie Bestes Dialogbuch einer Serie neben Carina Krause für Battlestar Galactica.

Wie wir gerade mit großer Trauer erfahren haben, ist Michael Brennicke gestern am 25. März mit nur 69 Jahren in München überraschend verstorben.

Wir bedanken uns für viele schöne Momente, tolle Produktionen, Deinen Humor, die guten Gespräche und sagen Adieu lieber Micha 🌹.

Gute Reise…

Und im Gedenken an Dich lassen wir diesen Blog mit unseren gemeinsam Arbeiten online.

Kreation: Carpe Diem Studios
Aufnahme: Stimmenkartei / Sprecherkartei
Sprecher: Michael Brennicke

Funkspot: Honda Sütterlin – Jürgen

Funkspot: Honda Sütterlin – Neueröffnung

Funkspot: Honda Sütterlin – Geschichte

Funkspot: Bühler Einrichtungen

Funkspot: Rebstock Durbach

Funkspot: Trust Concept

Imagefilm: Honda Sütterlin

Imagefilm: Rebstock Durbach