Manfred Lehmann – Synchronsprecher

Manfred Lehmann ist der bekannteste Synchronsprecher Deutschlands.

Jippi Yah Jeh … Schweinebacke …

Seit über 50 Jahren kennt man seine markante Stimme aus unzähligen Synchronrollen, Hörbüchern, TV Spots, Radio Spots, Imagfilmen, Podcast uvm. Manfred Lehmann ist eine „Synchronsprecher-Legende“ – er ist unter anderem die feste deutsche Synchronstimme von Bruce Willis, Gérard Depardieu, Kurt Russel, Christopher Lambert, James Woods, Bill Murray uvw. Im deutschsprachigen Raum ist seine unverwechselbare Stimme in zahlreichen Hollywood Filmen zu hören. Ferner sieht man Manfred Lehmann auch in vielen deutschen Fernsehfilmen als Schauspieler und natürlich als ZDF WISO „Detektiv Sommer“.

Seit einigen Monaten hört man Manfred Lehmann wieder nahezu täglich in der REWE Radiowerbung auf allen Kanälen in Deutschland.

Manfred Lehmann, die Stimmenkartei und die Carpe Diem Studios sind seit vielen Jahren ein eingespieltes Team. Gemeinsam haben wir schon viele tolle Projekte realisiert.

Sie möchten Manfred Lehmann buchen? – Kein Problem – Sprechen Sie uns einfach an.
=> 📞 07805 / 493 99 0 oder per 📬 Mail.

Und hier mal ein paar tolle Beispiele:

Kreation: Carpe Diem Studios
Aufnahme: Stimmenkartei / Sprecherkartei

Funkspot: Zypresse

Funkspot: Zahnarztpraxis Beck

Funkspot: Europa Park

Funkspot: Finkbeiner – Kühlschrank

Funkspot: Finkbeiner – Socken

Funkspot: Finkbeiner – Flugzeug

Funkspot: Finkbeiner – Praktisch

Funkspot: Cineplex

Funkspot: Black Forest

Funkspot: Clever Fit

Funkspot: Klavierhaus Labianca

Funkspot: Hauck

Funkspot: VOX

Funkspot: TV direkt

Funkspot: Bowlingcenter

Funkspot: Mels Diner

Funkspot: Mad Max

Funkspot: Johela

TV Spot: TV direkt

Kinospot: Kuipers

Imagefilm: Wikingerboot

Youtube Intro: Max Oberüber

BBL Online Trailer

Telefonansagen mit Manfred Lehmann findes Du hier.

Aktuell ist Manfred Lehmann u.a. die
REWE Sprecher Stimme, Bosch Sprecher Stimme, Bauforum 24 Sprecher Stimme und Die Weltauto Sprecher Stimme.

Sprecherkartei

Die Werbekonferenz – mit Manfred Lehmann (Bekannte deutsche Synchronstimmen unter sich)

Filmografie von Manfred Lehmann als Schauspieler:

1972: Tatort: Kennwort Gute Reise
1974: Der Verfolger
1976: Auf Biegen oder Brechen
1978: Ein Mann will nach oben
1978: Kümo Henriette als Manfred Seemann
1978: Tatort: Schlußverkauf
1979: Der Eiserne Gustav
1979: Die Wilde Flamme
1981: Alles im Eimer
1981: Ach du lieber Harry
1981: Überfall in Glasgow
1982: Tatort: Tod auf dem Rastplatz
1982–1991: Drei Damen vom Grill
1983: Didi der Schnüffler
1983: Didis tolle Späße
1983: Zelleriesalat
1984: Didi – Der Doppelgänger
1984: Geheimcode: Wildgänse
1984: Der Alte: Zwei Särge aus Florida
1985: Kommando Leopard
1985: Eine Frau für gewisse Stunden
1986: Die Rückkehr der Wildgänse
1986: Vertrauen gegen Vertrauen
1986, 1994: Liebling Kreuzberg
1986–1991: Die Wicherts von nebenan
1986–2007: Ein Fall für zwei (4 Folgen)
1987: Praxis Bülowbogen
1988: Der Commander
1988: Starke Zeiten
1989: Schwarzenberg
1989: Die Männer vom K3 – Tödlicher Export
1989: Drunter und drüber
1989: Der Landarzt (Staffel 5)
1990: Ein Schloß am Wörthersee
1991: Tatort: Finale am Rothenbaum
1992: Rotlicht
1992: Mutter mit 16
1993: Nervenkrieg
1994: Tatort: Die Sache Baryschna
1996: Die Männer vom K3 – Eine saubere Stadt
1996: Der Tourist
1996: Die Männer vom K3 – Tödlicher Export
1997: Post Mortem – Der Nuttenmörder
1997: Happy Birthday (Fernsehserie)
1997: Balko – Vaterliebe
1998: Der Eisbär
1998: Die Straßen von Berlin – Endstation
1998: Medicopter 117 – Jedes Leben zählt – Flug in die Hölle
1999: Der Clown – Mayday
2000: Der Pfundskerl – Tote buchen keinen Urlaub
2001: Zwölfeleuten
2003: Alles Atze
2004: Germanikus
2005: Mit Herz und Handschellen – Familienbande
2005: Das Duo – Blutiges Geld
2007: Die Küstenwache – Schatten der Vergangenheit
2008: Pfarrer Braun – Die Gärten des Rabbiners
2009: In aller Freundschaft – Gutes tun
2010: Wolfsfährte
2012: Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei – Engel des Todes
2013: Choral des Todes
2016: Circus Halligalli (Staffel 8 Folge 2)

Manfred Lehmann als Bruce Willis:

1988: Stirb langsam als John McClane
1990: Stirb langsam 2 als John McClane
1991: Last Boy Scout – Das Ziel ist Überleben als Joseph „Joe“ Hallenbeck
1991: Hudson Hawk – Der Meisterdieb als Hudson Hawk
1994: Pulp Fiction als Butch Coolidge
1995: 12 Monkeys als James Cole
1996: Last Man Standing als John Smith
1997: Der Schakal als Der Schakal
1997: Das fünfte Element als Korben Dallas
1998: Das Mercury Puzzle als Art Jeffries
1998: Armageddon – Das jüngste Gericht als Harry Stamper
1999: The Sixth Sense als Malcolm Crowe
2000: Unbreakable – Unzerbrechlich als David Dunn
2001: Banditen! als Joseph „Joe“ Blake
2003: Tränen der Sonne als Lt. A.K. Waters
2004: Ocean’s 12 als Bruce Willis
2005: Sin City als John Hartigan
2006: Lucky # Slevin als Mr. Goodkat
2007: Stirb langsam 4.0 als John McClane
2007: Verführung einer Fremden als Harrison Hill
2009: Surrogates – Mein zweites Ich als Tom Greer
2010: The Expendables als Mr. Church
2010: RED – Älter. Härter. Besser. als Frank Moses
2011: Set Up als Biggs
2012: The Cold Light of Day als Martin Shaw
2012: The Expendables 2 als Mr. Church
2012: Looper als Joe (alt)
2013: Stirb langsam – Ein guter Tag zum Sterben als John McClane
2013: R.E.D. 2 – Noch Älter. Härter. Besser. als Frank Moses
2014: The Prince – Only God Forgives als Omar
2013: Sin City 2: A Dame to Kill For als John
2018: Acts of Violence als Detective James Avery

Manfred Lehmann als Cheech Marin:

1978: Viel Rauch um Nichts als Pedro De Pacas
1989: Ghostbusters II als Oberaufseher am Dock
1998: Pauli – Ein Plappermaul macht seinen Weg als Ignacio

Manfred Lehmann als Dolph Lundgren:

1987: Masters of the Universe als He–Man
1990: Dark Angel – Tag der Abrechnung als Jack Caine
1992: Universal Soldier als Andrew Scott/ GR13
1994: Men of War als Nick Gunar
1998: Blackjack – Der Bodyguard als Jack Devlin
2005: The Mechanik als Nick Cherenko
2007: Diamond Dogs als Xander Ronson
2018: Aquaman als König Nereus
2019: Creed II – Rocky’s Legacy als Ivan Drago

Manfred Lehmann als Gérard Depardieu:

1980: Inspektor Loulou – Die Knallschote vom Dienst als Roger Morzini
1981: Die Wahl der Waffen als Mickey
1986: Die Flüchtigen als Jean Lucas
1990: Green Card – Scheinehe mit Hindernissen als Georges
1992: 1492 – Die Eroberung des Paradieses als Christopher Columbus
1994: Daddy Cool als Andre
1996: Bogus als Bogus
1998: Der Mann in der eisernen Maske als Porthos
1998: Der Graf von Monte Christo als Edmond Dantes
1999: Asterix & Obelix gegen Caesar als Obelix
2000: Les Misérables – Gefangene des Schicksals als Jean Valjean
2001: 102 Dalmatiner als Jean–Pierre Le Pelt
2002: Asterix und Obelix – Mission Kleopatra als Obelix
2003: Nathalie – Wen liebst Du heute Nacht? als Bernard
2005: Boudu – Ein liebenswerter Schnorrer als Boudu
2007: La Vie en rose als Louis Leplée
2008: Hello Goodbye – Entscheidung aus Liebe als Alain Gaash
2010: Das Schmuckstück als Maurice Babin
2012: Asterix & Obelix – Im Auftrag Ihrer Majestät als Obelix
2013: Choral des Todes als Lionel Kasdan
2016: Marseille (Fernsehserie) als Bürgermeister Robert Taro

Manfred Lehmann als James Woods:

1994: The Specialist als Ned Trent
1995: Casino als Lester Diamond
2001: Scary Movie 2 als Pater McFeely

Manfred Lehmann als Kurt Russel:

1981: Die Klapperschlange als Snake Plissken
1982: Das Ding aus einer anderen Welt als R.J. MacReady
1989: Tango & Cash als Gabriel „Gabe“ Cash
1991: Backdraft – Männer, die durchs Feuer gehen als Stephen „Bull“ McCaffrey
1992: Fatale Begierde als Michael Carr
1994: Stargate als Colonel Jack O’Neil
1996: Einsame Entscheidung als David Grant
1996: Flucht aus L.A. als Snake Plissken
1997: Breakdown als Jeffrey „Jeff“ Taylor
2001: Vanilla Sky als Dr. McCabe
2001: Crime is King – 3000 Meilen bis Graceland als Michael Zane
2006: Poseidon als David Ramsey
2007: Death Proof – Todsicher als Stuntman Mike
2015: Fast & Furious 7 als Frank Petty / Mr. Nobody
2016: Deepwater Horizon als Jimmy Harrell
2015: The Hateful 8 als John Ruth
2017: Guardians of the Galaxy Vol. 2 als Ego
2017: Fast & Furious 8 als Frank Petty / Mr. Nobody

Manfred Lehmann als Michael Madsen:

1992: Reservoir Dogs – Wilde Hunde als Mr. Blonde / Vic Vega
1992: Made of Steel – Hart wie Stahl als Blood

Manfred Lehmann als Willem Dafoe:

1989: Geboren am 4. Juli als Charlie
1994: Das Kartell als John Clark

Filme in denen Manfred Lehmann ebenfalls als Synchronsprecher mitwirkte:

1974: Dark Star – Finsterer Stern – Brian Narelle als Lt. Doolittle
1976: Die Kleinen Französinnen – Das erste Mal – Roland Blanche als Robert
1979: Babyspeck und Fleischklösschen – Bill Murray als Tripper Harrison
1979: Plattfuß am Nil – Riccardo Pizzuti als Salvatore Coppola
1982: Das Böse unter der Sonne – Nicholas Clay als Patrick Redfern
1982: Herrscher der Zeit als Claude
1983: Der große Frust – William Hurt als Nick Carlton
1983: Krull – Liam Neeson als Kegan
1984: Ein Platz im Herzen – Ed Harris als Wayne Lomax
1985: Zombie 2 – Das letzte Kapitel – Joe Pilato als Cpt. Rhodes
1985: Im Jahr des Drachen – Mickey Rourke als Capt. Stanley White
1985: Express in die Hölle – Jon Voight als Oscar „Manny“ Manheimer
1986: Manhunter – Roter Drache – Brian Cox als Dr. Hannibal Lecter
1986: Critters – Sie beißen! – Don Keith Opper als Charlie McFadden
1987: Der Mörder im Zwielicht – Ed Harris als Harry Nash
1988: Die Geister, die ich rief – Bill Murray als Frank Cross
1988: Sie leben – Roddy Piper als Nada
1989: Im Zeichen der Jungfrau – Alan Rickman als Ed
1989: Friedhof der Kuscheltiere – Dale Midkiff als Dr. Louis Creed
1989: Von Bullen aufs Kreuz gelegt – M.C. Gainey als Malcolm
1990: Blue Steel – Clancy Brown als Nick Mann
1990: Alice – William Hurt als Doug Tate
1990: Ich liebe dich zu Tode – William Hurt als Harlan James
1991: New Jack City – Wesley Snipes als Nino Brown
1992: Passagier 57 – Wesley Snipes als John Cutter
1993: True Romance – Val Kilmer als Elvis Presley
1994: The Chase – Die Wahnsinnsjagd – Ray Wise als Dalton Voss
1998: Verhandlungssache – David Morse als Cmdr. Adam Beck
1998: The Patriot – Steven Seagal als Dr. Wesley McClaren
2004: The Girl Next Door – James Remar als Hugo Posh
2004: Shrek 2 – Der tollkühne Held kehrt zurück – Larry King als Doris
2007: Shrek der Dritte – Larry King als Doris
2010: Für immer Shrek – Larry King als Doris
2017: Sie nannten ihn Spencer – als Riccardo Pizzuti

Serien in denen Manfred Lehmann ebenfalls als Synchronsprecher mitwirkte:

1991: Hawaii Fünf-Null – Don Stroud als Nathan Purdy
1992: Samurai Pizza Cats – Kōichi Yamadera als Übelkrähe
1993–1995: Als die Tiere den Wald verließen – Ron Moody als Kröte
1996: Star Trek: Deep Space Nine – Clarence Williams III als Omet’iklan
2003: Sex and the City – James Remar als Richard Wright