Hans-Werner Bussinger – Synchronsprecher 1941 – 2009

Hans-Werner Bussinger war der deutsche Synchronsprecher von Lee Majors.

Die meisten kennen die legendäre Stimme von Hans-Werner Bussinger als Lee Majors, alias Colt Seavers in der US-Serie Ein Colt für alle Fälle.

Er gab aber auch anderen Stars wie John Lithgow, Jon Voight, Michael Ironside, Richard Jenkins, Rob Reiner, Terence Stamp und natürlich auch Jack Klugman (Quincy) seine prägnante Stimme.

Hans-Werner Bussinger sprach außerdem zahlreiche Hörspiele wie Benjamin Blümchen, Bibi Blockberg, Bibi und Tina, der Alchimist ein.

Für herausragende männliche Synchronarbeit in dem französich/kanadischen Spielfilm „Invasion der Barbaren“ (Les Invasions Barbares) von Denys Arcand, wurde ihm für die Figur des „Rémy“ (Rémy Girard) der Deutsche Preis für Synchron 2004 verliehen.

2009 verstarb Hans-Werner Bussinger leider viel zu früh 🌹.

Und hier mal ein paar schöne Produktionen, welche wir mit Hans-Werner geschaffen haben:

Kreation & Produktion: Carpe Diem Studios
Aufnahme: Stimmenkartei / Sprecherkartei

Erfahre mehr über Hans-Werner Bussinger auf Synchronsprecher.de

Radiospot: ECONO

Imagefilm: Hilzinger TV