Stimenkartei.de, Synchronsprecher, Synchronstimme, Voice Over, Native Speaker, Sprachproduktion, Sprachaufnahmen, Profisprecher, Werbesprecher

Ungarische Sprecher & Sprecherinnen für Ihr Projekt!


Native Speaker Ungarisch


Ungarische Stimmen für Imagefilme, Produktfilme, TV Spots, Videos, Filme, Dokumentationen, Kinospots, E-Learning, Sprachapplikationen, Erklärvideos, Reportagen oder Tutorials sowie für Funkspots, Radiowerbung, Podcasts, Hörbücher und Hörspiele, Audioguides, VoiceOver, Scribbles, Animations-Videos, Video-Clips, Web-Videos, Präsentationen, IVR, Videospiele, Apps, Zeichentrick, Telefonansagen, Anrufbeantworter Ansagen und Sprachaufnahmen aller Art.


Native Speaker Ungarisch - Flagge


Über uns:

Sie sind auf der Suche nach einer professionellen ungarischen Sprecherin, einem ungarischen Sprecher oder einer ungarischen Synchronstimme? Dann sind Sie bei Stimmenkartei genau richtig! Denn Stimmenkartei hat nur die besten Stimmen und steht seit 1997 für Service, Qualität und Auswahl.

Stimmenkartei arbeitet weltweit und verfügt über ein großflächiges Netzwerk an Stimmen, Agenturen und Tonstudios, allen voran die hauseigenen Carpe Diem Studios.

In unseren akustisch perfekt ausgerichteten Regie- und Aufnahmeräumen produzieren wir Ihr Projekt mit modernster Software (Pro Tools, Nuendo 8, 3rd Party Plugins), Technik (Mac Pro, iMac Pro, Avid MBox Pro 3, Focusrite uvm.) und speziellem Studioequipment, wie zum Beispiel unseren state-of-the-art Mikrofonen (Neumann U87, TLM103, Brauner Phantom, AKG C414 uvm.) sowie unseren perfekt eingemessenen Monitor-Lautsprechern (Genelec 1031a, Neumann KH310 und ADAM S3X-H) exakt nach Ihren Wünschen.

Bitte beachten Sie, dass wir nur professionelle ungarische Sprecher und ungarische Sprecherinnen anbieten.

Selbstverständlich sind alle unsere Stimmen Muttersprachler / Native Speaker mit fundierter Moderatoren-, Schauspiel-, Sprach- und Synchronsprecherausbildung.

Auf Wunsch beraten wir Sie gerne und erstellen Ihnen ein maßgeschneidertes Casting, damit Ihr Projekt ein voller Erfolg wird!

Übersetzung:

Natürlich arbeiten wir auch mit erfahrenen Übersetzern zusammen, sodass wir Ihnen Ihr Skript in kürzester Zeit als perfekten ungarischen Text anbieten können.

Wenn Sie Ihre Übersetzung selbst anliefern möchten, dann achten Sie bitte darauf, dass Ihr ungarischer Text die gleiche Länge hat wie die Originalversion

Aufnahme:

Die Aufnahme erfolgt in unseren Studios in Appenweier, unseren Partnerstudios in Ungarn (Budapest, Pécs) oder an weiteren Standorten weltweit.

Produktion:

Die Produktion erfolgt in unseren Studios durch erfahrene Producer und Tonmeister. Dank unserer langjährigen Partnerschaft mit MB Akustik sind unsere Aufnahme- und Regieräume perfekt auf Audioproduktion ausgerichtet.

Musik:

Falls Sie Ihre Sprachproduktion mit einer passenden Musik unterlegen möchten, helfen wir Ihnen mit unseren angeschlossenen Musikverlagen gerne weiter. In unserem Musikarchiv führen wir über 100.000 Titel in allen musikalischen Stilrichtungen.

Abmischung / Fertiges Tonmaterial:

Die Ausspielung Ihrer Sprachaufnahme erhalten Sie natürlich genau so, wie Sie es wünschen: Entweder als Cold Voice / Roh-File, als fertig abgemischtes und bearbeitetes File (frei von Atem- und Nebengeräuschen), als finale Tonspur mit Musik und Geräuschen, als TV-Mischung EBU R 128 (Europäischer TV Sender-Standard) oder als 5.1 Kino Mix.

Lieferzeit:

Stimmenkartei bietet ihnen kurze Lieferzeiten, sehr oft sogar schon innerhalb von 24 Stunden.



Ungarische Sprache
Unsere sprachliche Reise führt in nach Zentraleuropa. Angrenzend an Österreich, die Slowakei und Ukraine, Rumänien Serbien, Kroatien und Slowenien liegt eines der beliebtesten europäischen Reiseländer: Ungarn Video: Ungarn. Ein Land mit einer malerischen Natur, Binnengewässern Video: Plattensee, Heilquellen, historischen Bauwerken und lebendig anmutender Geschichte, mit Spuren aus römischen und osmanischen Herrschaftszeiten. Die große Zarah Leander Schauspielerin Zarah Leander besang bereits im Jahr 1938, im deutschen Spielfilm „Der Blaufuchs“, die Schönheit Ungarns Video: Von der Puszta will ich träumen.

Ungarn, mit seiner atemberaubenden Hauptstadt Budapest Video: Budapest in 5 Minuten, ist die Heimat der ungarischen Sprache. Nach Schätzungen sprechen zwischen 13,5 und 15 Millionen Menschen Ungarisch. Der größte muttersprachliche Sprecheranteil – etwas mehr als neun Millionen, lebt in Ungarn. Ungarisch ist eine Uralische Sprache und gliedert sich weiter im sprachlichen Stammbaum der Finno-ugrischen Sprachen Karte: Uralische Sprachen.

Status und Verbreitung der ungarischen Sprache
Neben Ungarn ist die ungarische Sprache auch in der autonomen Provinz Vojvodina in Serbien offizielle Amtssprache Vojvodina. Den gleichen Status hat Ungarisch in den österreichischen Bezirken Oberwart südliches Burgenland - Oberwart und Oberpullendorf mittleres Burgenland – Oberpullendorf. Im gesamten österreichischen Burgenland ist das Ukrainische anerkannte Minderheitensprache, ebenso in Kroatien, Rumänien, der Slowakei, in Slowenien und der ukrainischen Verwaltungseinheit Transkarpatien.

Außerhalb Ungarns lebt die größte muttersprachliche Gemeinschaft in Rumänien. Rund 1,3 Millionen Sprecher sind überwiegend im Osten Siebenbürgens beheimatet Karte: Rumänien/Siebenbürgen. Im Süden der Slowakei leben etwa eine halbe Million Native Speaker des Ungarischen. Groß ist auch die Diaspora in Kanada. Gerade in den 1950-er Jahren kam es zu großen Auswanderungswellen. Mehr als 300.000 Menschen verwenden in Kanada die ungarische Sprache. Ebenfalls im sechsstelligen Bereich liegen die Sprecherzahlen in Serbien (rd. 250.000) und in der Ukraine mit etwa 150.000 Menschen. Der ungarische Sprecher-Anteil in Österreich, Israel und Kroatien bewegt sich jeweils im fünfstelligen Rahmen. Kleiner sind die ungarisch sprechenden Gemeinschaften in anderen Ländern weltweit, doch verteilen sich insgesamt mehr als eine Million zusätzliche Sprecher auf Länder wie beispielsweise: Deutschland, Niederlande, Schweden, Finnland, Italien, Schweiz, Tschechien, Argentinien, Brasilien, USA und Australien.

Dialekte der ungarischen Sprache
Im Vergleich zur deutschen Sprache unterscheiden sich die Dialekte im Ungarischen weniger voneinander. Einzige Ausnahme bilden die sprachlichen Varietäten im rumänischen Bacau, die sogenannten Tschangos-Dialekte, die von rund 60.000 Menschen an der Moldau gesprochen werden Sprachgebrauch der Tschangos. Unter Herrschaftszeiten der mächtigen Habsburger Dynastie in Ungarn wurde die ungarische Sprache stark vom Deutschen beeinflusst Habsburger Fürstengeschlecht. Heute gliedern sich die ungarischen Dialekte in neun Gruppen, die Varietäten der Nordostgruppe beinhalten den Standard der ungarischen Sprache:

Süddialekte: verbreitet in der großen ungarischen Tiefebene Süddialekte.
Transdanubische Dialekte: gesprochen westlich der Donau Transdanubische Dialekte.
Westtransdanubische Dialekte: verwendet in den Grenzgebieten zu Österreich und im Burgenland Westtransdanubische Dialekte.
Nordwestdialekte: verbreitet im Norden Ungarns und der Slowakei Nordwestdialekte.
Nordostdialekte: Grundlage der Standard- und Literatursprache, verbreitet nördlich des Oberlaufs der Theiß Nordorstdialekte.
Theiß-Dialekte: gesprochen im östlichen Teil Ungarns Theiß-Dialekte.
Mittelsiebenbürgische Dialekte: verbreitet im Flachland Siebenbürgens Mittelsiebenbürgische Dialekte.
Szekler-Dialekte: gesprochen überwiegend im Szeklerland Szekler-Dialekte.
Tschango-Dialekte: verwendet in der Region Moldau, jenseits der Karpaten Tschango-Dialekte.

Entwicklung der ungarischen Sprache
Seit der ungarischen Eroberung des Karpatenbeckens im späten neunten Jahrhundert wird im Gebiet des heutigen Ungarns die uralische Sprache Ungarisch gesprochen Karpatenbecken. Erste (Runen)-Aufzeichnungen des Altungarischen stammen aus dem zehnten Jahrhundert Verbreitung Runeninschriften. Handschriftliche Hinweise auf die ungarische Sprache entstammen dem elften Jahrhundert. Christliche Texte aus dem Jahr 1192 stellen die ältesten überlieferten zusammenhängenden Aufzeichnungen in altungarischer Sprache dar.

Die sprachliche Periode des Altungarischen erstreckt sich vom neunten bis zum Beginn des 16. Jahrhunderts. Es folgte die Mittelungarische Phase, in der das Ungarische auch erstmals in gedruckter Form überliefert wurde. Bis ins Zeitalter der Aufklärung Entwicklung der Aufklärung kam es zu zahlreichen Sprachreformen des Ungarischen, historisch auch in den verschiedenen Besatzungs- und Herrschaftsperioden durch das Osmanische Reich und die Habsburger begründet. Die Sprachreformen führten im weiteren Verlauf zur Entwicklung der modernen literarischen Form der ungarischen Sprache.

Ungarisch für Beginner
Viele deutsche Wörter finden sich auch heute noch im ungarischen Wortschatz. Im nachfolgenden Beitrag lernen wir einige davon kennen Lernvideo. Um den Wortschatz beim Kennenlernen geht es in diesem Beitrag: Video: Ungarische Begrüßungen. Das nachfolgende Lernvideo vermittelt einige wichtige Ausdrücke, die wir beim Einkaufen verwenden können Video: Lektion Einkauf/Lebensmittel.

Körpersprache und Humor als Hilfsmittel beim Erlernen der Sprache
Die Auswirkungen von Humor und Lachen haben Wissenschaftler in zahlreichen Studien erforscht. Die praktische Umsetzung kann die Freude beim Erlernen einer Sprache deutlich steigern. Ergo: was wir mit Freude tun, fällt uns leicht. Auch beim Lernen der ungarischen Sprache.

Der amerikanische Anthropologe Ray Birdwhistell prägte in den 1950-er Jahren den Begriff Kinesik. Ein verhältnismäßig junger Zweig der Kommunikationswissenschaften. Kinesik gründet sich auf den Erkenntnissen, dass unbewusste Bewegungen des Körpers für die menschliche Kommunikation eine grundlegende Bedeutung haben: Kinesik.

Mit Humor leichter lernen. Die Auswirkungen des Lachens bezeichnet man wissenschaftlich als Gelotologie. Die körperlichen und psychischen Aspekte des Lachens werden darin erforscht. Eine gehirngerechte Einführung vermittelte zu Lebzeiten die deutsche Managementtrainerin Vera Felicitas Birkenbihl in unzähligen Seminaren. Wer das Glück hatte, sie in einem ihrer Vorträge live zu erleben, kann bestätigen, wie einfach und verständlich komplexe Sachverhalte durch das humoristische Lernen zu vermitteln sind. Sprachen leichter lernen mit Vera F. Birkenbihl, ein wunderbares, nützliches Seminar: Seminar mit Vera F. Birkenbihl.

Unsere UNGARISCHEN Muttersprachler, unsere Native Speaker, die wir mit entsprechenden Stimm- und Sprechproben in unserer STIMMENKARTEI präsentieren, haben in ihrer Kindheit gewiss die ungarische Sprache ebenso leicht und mit Freude erlernt, mit Hilfe der unbewussten Werkzeuge Körpersprache und Humor. Doch nur deren professionelle Stimmbildung macht unsere Stimmen zum Garant, die akustische Visitenkarte Ihres Unternehmens ebenso perfekt zu präsentieren, wie die Dienstleistungen oder Produkte Ihres Unternehmens.
Viel Freude beim Entdecken Ihrer Stimme aus den CARPE DIEM STUDIOS.






Stimmenkartei.de auf 1a-telefonansagen
Stimmenkartei.de auf Facebook Stimmenkartei.de auf YouTube

Stimmenkartei.de - All rights reserved