Stimenkartei Logo

Portugiesische Werbesprecher & Synchronsprecher


Native Speaker Portugiesisch


Internationale Werbestimmen und Synchronsprecher für Imagefilme, Produktfilme, TV Spots, Videos, Filme, Dokumentationen, Kinospots, E-Learning, Erklärvideos, Reportagen oder Tutorials sowie für Funkspots, Radiowerbung, Podcasts, Hörbücher und Hörspiele, Audioguides, VoiceOver, Scribbles, Animations-Videos, Video-Clips, Web-Videos, Präsentationen, IVR, Videospiele, Apps, Zeichentrick, Telefonansagen, Anrufbeantworter Ansagen und Sprachaufnahmen aller Art.

Native Speaker Portugiesisch - Flagge

Lade Datenbank - Bitte warten...

zurück

Marker: 0


Anfrage öffnen

weiter



Sprecher Bild

Name

Gender

Link erzeugen

Für Anfrage merken

00:00

00:00

Player Control 1
Player Control 2
Player Control 3
Player Control 4


zurück

nach oben

weiter


Sprache im Detail


Portugiesische Sprache:

Europäisches und brasilianisches Portugiesisch
Portugiesisch ist die Muttersprache der großen Mehrheit der Bevölkerung in Portugal Image-Video Portugal und Brasilien Video: Eine Reise nach Brasilien. Rund 270 Millionen Menschen sprechen Portugiesisch, schätzungsweise 30 Millionen als Zweitsprache. Linguistisch gliedert sich die romanische Sprache Portugiesisch in den Zweig der indogermanischen Sprachenfamilie. Die portugiesische Sprache entstand einst aus dem Vulgärlatein im mittelalterlichen Königreich Galizien Lage Galicien im 10. Jahrhundert und der portugiesischen Grafschaft Erste Grafschaft Portugal. Wie auch die galicische Sprache, die im Nordwesten von Spanien und Portugal gesprochen wird Galicisch, ist Portugiesisch auf die ursprüngliche gemeinsame Sprachvarietät des Galicisch-Portugiesischen zurückzuführen Gif: linguistische Entwicklung. Der Standard der modernen portugiesischen Sprache, auch Estremenho genannt, wird in zwei Formen unterschieden, der europäischen und der brasilianischen.

Hören: europäisches und brasilianisches Portugiesisch
Hier ein muttersprachliches Hörbeispiel des europäischen Portugiesisch von Synchronsprecher Arcindo, eine Sprecherstimme von stimmenkartei.de – STIMMEN DIE STIMMEN europäisches Portugiesisch: Native Speaker Arcindo. Zum Vergleich hören wir nachfolgend brasilianisches Portugiesisch mit Muttersprachler Fernando, ebenfalls eine Sprecherstimme von stimmenkartei.de – ein Service der CARPE DIEM STUDIOS brasilianisches Portugiesisch: Native Speaker Fernando.

Verbreitung der europäischen und brasilianischen portugiesischen Sprache
Portugal war das mächtigste und das am längsten bestehende Kolonialreich Europas Kolonialgeschichte Portugals. Aufgrund dessen sprechen heute weltweit viele Menschen, auch als Zweit- oder Minderheitensprache, eine Variante des Portugiesischen. In einigen unabhängigen Staaten ist Portugiesisch daher offizielle Amtssprache: In Portugal selbst, mit rund zehn Millionen Muttersprachlern und in Brasilien, wo mit etwa 200 Millionen Menschen, die brasilianisches Portugiesisch sprechen, die meisten Native Speaker leben. Portugiesisch ist weiter die Amtssprache in den afrikanischen Staaten Angola, Äquatorialguinea, Guinea-Bissau, Kap Verde, Mosambik, Sao Tomé und Principe. Macau in Asien, zur Volksrepublik China zählend, hat die portugiesische Sprache ebenfalls als Amtssprache legalisiert, wie auch der südostasiatische Inselstaat, die Demokratische Republik Timor-Leste (Osttimor). Weiter zählt Portugiesisch auch zu den Amtssprachen der Europäischen und Afrikanischen Union sowie weiterer Organisationen. In Spanien ist Portugiesisch anerkannte Minderheitensprache.

Im afrikanischen Namibia und Mozambique, in Indien, im zwischen Spanien und Frankreich gelegenen Zwergstaat Andorra größter Zwergstaat Europas sowie in Frankreich, Luxemburg, Kanada, Argentinien, Venezuela, Paraguay und Japan finden sich ebenfalls größere Sprechergemeinschaften des Portugiesischen. Jedoch hat die portugiesische Sprache in diesen Staaten keinen offiziellen Status. Bedingt durch Auswanderung entwickelt sich das Portugiesische in den vergangenen Jahrzehnten zu einer bedeutenden Minderheitensprache in einigen westeuropäischen und nordamerikanischen Ländern.

Der portugiesische Sprachraum – Lusophonie
Muttersprachler des Portugiesischen sind auch Luso-Asiaten sowie Luso-Afrikaner. Der Begriff Luso (Lusophonie) stammt aus der zur Kaiserzeit römischen Provinz Lusitania, etwa dem Gebiet des heutigen Portugals Provinz Lusitania und bezeichnet den weltweiten portugiesischen Sprachraum Karte: Verbreitung der portugiesischen Sprache. Die Luso-Asiatischen-Sprecher stammen überwiegend aus Asien oder leben auf dem flächenmäßig größten Erdteil. Etwa 100.000 Luso-Asiaten sind in Portugal beheimatet Luso-Asiaten. Luso-Afrikaner sind meist portugiesisch-afrikanisch-stämmig und leben im Allgemeinen in Afrika. Die ethnische Gruppe entstand im 16. Jahrhundert, als portugiesische Siedler - überwiegend männlich, sich in verschiedenen Teilen Afrikas niederließen und häufig afrikanische Frauen heirateten. Im 15. und 16. Jahrhundert baute Portugal sein über 500 Jahre andauerndes Kolonialreich auf. Somit verbreitete sich auch die portugiesische Sprache weltweit Karte: weltweite Verbreitung.

Europäisches und brasilianisches Portugiesisch
Der Standard der modernen portugiesischen Sprache wird in zwei Formen unterschieden, der europäischen und der brasilianischen. Die Aussprache gliedert sich wiederum in die portugiesischen Sprachvarietäten von Lissabon Hauptstadt Lissabon und Coimbra Uni-Stadt Coimbra sowie die brasilianischen Aussprachen-Standards von Sao Paulo industrieller Ballungsraum Sao Paulo und Rio de Janeiro zu deutsch: Fluss des Januar. Alle vier Aussprachearten des Portugiesischen sind weltweit die bedeutendsten Standards der portugiesischen Sprache. Die portugiesische Sprache verwendet das Lateinische Schriftsystem und portugiesische Orthographie, mit welcher verschiedene Klangänderungen bezeichnet werden.

Dialekte des Portugiesischen
In den vorbenannten Sprachvarietäten des modernen sprachlichen Standards gruppieren sich eine Vielzahl verschiedener Dialekte. Sie unterscheiden sich überwiegend in der Phonologie sowie in der Häufigkeit der Verwendung von grammatikalischen Formen, auch macht die Entfernung zwischen formaler und informeller Sprachebene einen Unterschied aus. Weiter gibt es auch viele lexikalische Besonderheiten in den einzelnen Dialekten, doch beziehen diese sich meist auf lokale Gegenstände oder Begriffe aus der Tier- und Pflanzenwelt. Dennoch sind alle portugiesischen Dialekte miteinander verständlich.

Europäisches Portugiesisch ist im afrikanischen und auch asiatischen portugiesischen Sprachraum der Standard. Dennoch haben auch afrikanisches Portugiesisch und brasilianisches Portugiesisch viele sprachliche Gemeinsamkeiten. Besonders Saotomense, die portugiesisch basierte Kreolsprache, welche im westafrikanischen Inselstaat Sao Tomé und Principe Video: Inselstaat, im Golf von Guinea gesprochen wird Saotomensische Sprache, zeigt viele Ähnlichkeiten mit der Variante des brasilianischen Portugiesisch. Es gibt übrigens etwa 20 Kreolsprachen, die auf der portugiesischen Sprache basieren Kreolsprachen.

Wer in Europa die Fremdsprache erlernt, entscheidet sich überwiegend für die Varietät des europäischen Portugiesisch. Die nachfolgende Tabelle zeigt eine Übersicht der wesentlichen Subdialekte des portugiesischen Sprachraums Tabelle: Dialekte.

Vergleich: europäisches und brasilianisches Portugiesisch
Vergleicht man die europäische mit der brasilianischen Variante des Portugiesischen lässt sich sagen, brasilianisches Portugiesisch ist ein Dialekt der portugiesischen Sprache. Im Grunde verhält es sich ähnlich wie mit amerikanischem Englisch im Vergleich zum britischen Englisch. Im brasilianischen Portugiesisch gibt es einige Besonderheiten im Vokabular sowie der Aussprache, was die Sprachvarietät von der europäischen Form unterscheidet. Jedoch sind im brasilianischen Portugiesisch alle Arten der in Portugal verwendeten portugiesischen Sprache enthalten Video: brasilianisches vs. europäisches Portugiesisch.

Weltsprache Portugiesisch
Gemessen am eigentlichen Sprachgebiet hat die portugiesische Sprache - sowohl in der europäischen als auch in der brasilianischen Variante, als internationale Verkehrssprache große Bedeutung erlangt, Portugiesisch ist eine Weltsprache Neuzeitliche Weltsprachen. Mit rund 270 Millionen Gesamtsprachlern in der Top 10 der am häufigsten gesprochenen Sprachen weltweit. Portugiesisch expandiert, vor allem auf der Südhalbkugel. Hier ist Portugiesisch die am meisten gesprochene Sprache. In Lateinamerika wird die portugiesische Sprache – nach Spanisch, am zweithäufigsten verwendet. In Afrika gruppiert sich Portugiesisch in die Liste der zehn meistgesprochenen Sprachen Sprachenkarte Afrika.

Ursprünge der portugiesischen Sprache
Portugiesisch ist unmittelbar aus dem Lateinischen hervorgegangen. Doch nicht das klassische Latein der Bildungsbürger im alten Rom bildete die Basis, vielmehr die Alltagssprache der römischen Soldaten und Kolonisten im dritten Jahrhundert Vulgärlatein. Im alten Gallaecia - im heutigen Nordwesten Spaniens gelegenen Galicien sowie im Norden von Portugal, entwickelte sich die portugiesische Sprache. Von dort aus verbreitete sich die Sprache im ganzen Gebiet des heutigen Portugal. Die ältesten Schriftstücke in portugiesischer Sprache stammen aus dem 11. Jahrhundert.

Betrachtet man die romanischen Sprachen, zeigt Portugiesisch die größte Ähnlichkeit zur spanischen Sprache Spanisch. Mit dem Galicischen im Nordwesten Spaniens Galicische Sprache, geht die portugiesische Sprache auf das Galicisch-Portugiesische als gemeinsame Ursprungssprache zurück. Diese entwickelte sich in den Epochen der Spätantike und dem Frühmittelalter. Zwar unterscheiden sich Spanisch und Portugiesisch in Aussprache, Grammatik und Wortschatz, dennoch können sich Sprecher untereinander verständigen.

Die portugiesische Sprache hat – wie Spanisch auch, zahlreiche Wörter aus dem Arabischen entlehnt. Weiter aus der französischen und griechischen Sprache. Einige wenige Entlehnungen lassen sich auf das Karthagische, Keltische und Phönizische zurückführen. Seit dem 20. Jahrhundert hat sich das heutige Standard-Portugiesisch herausgebildet.

Für Beginner: europäisches und brasilianisches Portugiesisch
Zunächst ein Anfängervideo zum Erlernen einiger wichtigen Wörter in europäischem Portugiesisch: Video für Anfänger. Nun geht es weiter zur Variante des brasilianischen Portugiesisch Video für Beginner.

Hier kommt noch ein Fundstück für alle Fußballfans: europäisches Portugiesisch mit Cristiano Ronaldo, der Beitrag wird in Deutsch untertitelt. Nach einer Begegnung in der UEFA Champions League im Jahr 2011 antwortet der Fußballstar sehr selbstbewusst auf die Frage, warum er vom Publikum permanent ausgepfiffen wurde Video: O-Ton Cristiano Ronaldo.

Körpersprache und Humor als Hilfsmittel beim Erlernen der Sprache
Die Auswirkungen von Humor und Lachen haben Wissenschaftler in zahlreichen Studien erforscht. Die praktische Umsetzung kann die Freude beim Erlernen einer Sprache deutlich steigern. Ergo: was wir mit Freude tun, fällt uns leicht. Auch beim Lernen der portugiesischen Sprache.

Der amerikanische Anthropologe Ray Birdwhistell prägte in den 1950-er Jahren den Begriff Kinesik. Ein verhältnismäßig junger Zweig der Kommunikationswissenschaften. Kinesik gründet sich auf den Erkenntnissen, dass unbewusste Bewegungen des Körpers für die menschliche Kommunikation eine grundlegende Bedeutung haben: Kinesik.

Mit Humor leichter lernen. Die Auswirkungen des Lachens bezeichnet man wissenschaftlich als Gelotologie. Die körperlichen und psychischen Aspekte des Lachens werden darin erforscht. Eine gehirngerechte Einführung vermittelte zu Lebzeiten die deutsche Managementtrainerin Vera Felicitas Birkenbihl in unzähligen Seminaren. Wer das Glück hatte, sie in einem ihrer Vorträge live zu erleben, kann bestätigen, wie einfach und verständlich komplexe Sachverhalte durch das humoristische Lernen zu vermitteln sind. Sprachen leichter lernen mit Vera F. Birkenbihl, ein wunderbares, nützliches Seminar: Seminar mit Vera F. Birkenbihl.

Unsere PORTUGIESISCHEN Muttersprachler, unsere Native Speaker, die wir mit entsprechenden Stimm- und Sprechproben in unserer STIMMENKARTEI präsentieren, haben in ihrer Kindheit gewiss die Sprache Portugiesisch ebenso leicht und mit Freude erlernt, mit Hilfe der unbewussten Werkzeuge Körpersprache und Humor. Doch nur deren professionelle Stimmbildung macht unsere Stimmen zum Garant, die akustische Visitenkarte Ihres Unternehmens ebenso perfekt zu präsentieren, wie die Dienstleistungen oder Produkte Ihres Unternehmens.


nach oben


Facebook Logo YouTube Logo

Stimmenkartei.de - All rights reserved